Prokrastination oder Erledigungsblockade

Wer kennt sie nicht? Die Aufschieberitis, zu Erledigendes von einem Tag auf den anderen zu verschieben. Prokrastination oder auch "Erledigungsblockade" genannt ist ein weit verbreitetes Phänomen und kann zu massiven Schwierigkeiten führen. Leider wird es häufig nicht erkannt als Blockade und Betroffene hören oft Sätze wie:

  • Jetzt mach mal
  • je eher du es tust desto besser
  • tu mal nicht so faul
  • besser heute als morgen
  • das kann doch wohl nicht so schlimm sein usw.

Betroffene können schwere Beeinträchtigungen und Hindernisse erfahren. Deshalb ist es wichtig, diese Blockaden so rasch wie möglich zu erkennen.

 

Ich biete Unterstützung im Ausarbeiten von hilfreichen Tools, genau auf Sie abgestimmt.

Warten Sie nicht und buchen Sie jetzt einen ersten kostenfreien Termin.

 

Weiterführende Infos  zum Thema finden Sie hier: Die Ergopraxis Bern

Quelle: Ruth Joss, Bern
Prokrastination oder Erledigungsblockade